Lesung Helga Schubert: Der heutige Tag. Ein Stundenbuch der Liebe

Veranstalter Bad Nauheimer Gespräche e.V.
Beginn:
Donnerstag, 12. September 2024 um 19:00 Uhr
Ort: Landesärztekammer Hessen, Hanauer Landstraße 152, 60314 Frankfurt
Referent:

© Isolde Ohlbaum 2022
Helga Schubert
Psychotherapeutin, Schriftstellerin Trägerin des Bachmann Preises 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,


Hiermit laden wir Sie ein zur Lesung des Buches „Der heutige Tag. Ein Stundenbuch der Liebe. Ein wunderbares, liebevolles, liebenswertes Buch, wie es im Klappentext richtig heißt:


"Vielleicht ist einer von uns morgen schon nicht mehr da.“ Über fünfzig Jahre lang teilen sie ihr Leben. Doch nun ist der Mann schwer krank.
Lange schon palliativ umsorgt, wird sein Radius immer eingeschränkter, der Besuch weniger, die Abhängigkeiten größer. Entlang der Stunden
eines Tages erzählt Helga Schubert davon, wie man in solchen Umständen selbst den Verstand und der andere die Würde behält, wie es ist, mit einem todkranken Menschen durch dessen Zwischenwelten zu wandeln. Und davon, wie Liebe zu Erbarmen wird.


Die Texte mäandern in der gemeinsamen und der eigenen Vergangenheit, sind von zartem Humor und frei von Pathos. Eine Liebeserklärung an den Mann an ihrer Seite und all die Dinge, die das Leben inmitten der Widrigkeiten des Alters lebenswert machen.


Es erwartet Sie ein besonderer Abend. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Moderation: Prof. Dr. med. Ursel Heudorf, Bad Nauheimer Gespräche e.V.


Zur Veranstaltungsübersicht Bad Nauheimer Gespräche e.V.

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Sie werden angemeldet

Flyer
Pdf, 824.17 KB